FSJ: Entdecken Sie, was in Ihnen steckt!

Sie möchten sich beruflich orientieren und gleichzeitig sozial engagieren? Das Wohl älterer Menschen liegt Ihnen sehr am Herzen? Dann kommen Sie für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu Kursana und lernen Sie unsere Bewohner und Mitarbeiter sowie die Tätigkeitsfelder in der Altenpflege kennen.

Ein FSJ im Pflegeheim ermöglicht Ihnen auszuprobieren, ob ein sozialer Beruf das Richtige für Sie ist und erste berufliche Praxis zu erhalten, die Wartezeit vor einem Studium oder einer Ausbildung sinnvoll zu überbrücken, den Zugang zu bestimmten Studiengängen zu erwerben, da in vielen Studiengängen ein FSJ oder ähnliche Praktika erwartet werden. Sie erhalten die Chance, sich und Ihre Stärken kennenzulernen, die Gewissheit, Sinnvolles und Gutes zu tun, und die Dankbarkeit und Anerkennung der Ihnen anvertrauten Senioren. 

Sie können ... auf vielfältige Weise in unseren Häusern mitwirken, z. B. durch 

  • Hilfe bei der Körperpflege sowie beim An- und Auskleiden
  • Begleitung zu Ärzten, kulturellen Veranstaltungen oder Spaziergängen 
  • Unterstützung bei therapeutischen Maßnahmen 
  • Mithilfe beim Betreuungsprogramm: Basteln Musizieren, Lesekreis, Gymnastik u. v. m. 
  • Teilnahme an Gesprächskreisen 
  • Mitgestalten bei Veranstaltungen und Festen 
  • Mitwirken bei der Öffentlichkeitsarbeit

  • Erfüllung der Vollschulzeitpflicht 
  • Nicht älter als 27 Jahre (Über 27? Dann ist der Bundesfreiwilligendienst das Richtige.)
  • Interesse, mit Senioren zu arbeiten Verantwortungsbewusstsein 

  • Beginn: zwischen dem 1. Aug. und dem 1. Sep. 
  • Dauer: 6 bis 18 Monate, Regeldauer: 12 Monate 

  • Max. 40 Stunden pro Woche 
  • 25 Seminartage
  • 24 Tage Urlaub 

  • Taschengeld 
  • Sozialversicherung
  • Kindergeld
  • Anspruch auf Wohngeld (ggf. Waisenrente)
  • qualifiziertes Zeugnis 
  • FSJ-Ausweis

Initiativbewerbung

Über unsere Jobbörse hinaus, kann es weitere offene Stellen geben. Eine Initiativbewerbung kann sich lohnen. Kontaktieren Sie gern den Standort Ihrer Wahl.

Ehrenamt

Sie möchten ihre Zeit und Erfahrungen mit unseren Bewohnern teilen? Sie können auf vielfältige Weise in unserem Haus mitwirken. Wir freuen uns über Ihr Engagement. 

Geschlechtsneutrale Ansprache

Für die bessere Lesbarkeit der Texte wird auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter (m/w/d).